Neues Leben in historischen Mauern:
Ein Ort der Begegnung

Offenes Höchhus

Öffnungszeiten
Montag/Mittwoch/Donnerstag: 9–17 Uhr
Dienstag/Freitag: 9-22 Uhr
Samstag: 10-16 Uhr

Kontakt
info@offeneshoechhus.ch | 079 836 09 37

Im Erdgeschoss des geschichtsträchtigen Gebäudes ist seit Mai 2023 ein Begegnungszentrum. Ein Ort, der allen offen steht, ein Ort an dem nichts muss und alles kann: das Offene Höchhus, betrieben von UND Generationentandem. Freiwillig engagierte GastgeberInnen und das Offene Höchhus-Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Aktuell

Gute Nachbarschaft – unverzichtbar!

In verschiedenen Schweizer Städten und Gemeinden wird am letzten Freitag im Mai der Tag der Nachbarschaft gefeiert – auch in Thun und Steffisburg. Menschen kommen zusammen, um den Gemeinschaftssinn zu stärken und kulturelle Vielfalt zu feiern.

Ein Fest für alle Sinne

Mit gutem Wetter, herzlicher Atmosphäre und vielfältigem Programm lockte das zweite Höchhus-Fest von UND Generationentandem über 100 Besucher:innen ins Offene Höchhus. Von kreativen Workshops bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten – der Tag bot für jeden etwas.

Crowdfunding geschafft: MERCI an alle Unterstützer:innen

Das Offene Höchhus in Steffisburg ist zu einem lebendigen Zentrum der Gemeinschaft geworden, seit der Verein UND Generationentandem im Mai letzten Jahres das Erdgeschoss des historischen Gebäudes wiederbelebt hat. Ein erfolgreiches Crowdfunding zeigt: Ein solches Begegnungszentrum erfüllt ein Bedürfnis in der Region.

UND Generationentandem will das Begegnungszentrum Offenes Höchhus langfristig betreiben

Schon mehr als 9 Monate ist das Begegnungszentrum Offenes Höchhus in den ältesten Mauern Steffisburgs für die Bevölkerung offen. Kürzlich lud UND Generationentandem zum Infoabend. Die Organisation plant nach der Pionierphase definitiv den langfristigen Betrieb. Das Offene Höchhus könnte Modellcharakter haben für andere Begegnungs- und Quartierzentren in der Region. Betreffend Finanzierung sind noch einige Fragen offen.

Schach – mehr als nur ein Spiel

In Indien, Persien oder China entstanden – vermutlich zwischen dem 3. und 6. Jahrhundert – verbreitete es sich im 7. Jahrhundert im Nahen Osten, Nordafrika und erreichte zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert Europa. Gespielt wird es nach mehr als einem Jahrtausend immer noch.

276 Tage Offenes Höchhus: Die Infoveranstaltung zum Nachschauen und Nachhören

Schon 276 Tage ist das Offene Höchhus für alle Generationen, für Vereine und Organisationen zu einem wichtigen Begegnungszentrum mit vielen Aktivitäten geworden. An der Info- und Entwicklungsveranstaltung zum Begegnungszentrum, hörten an die 100 Besucher:innen den Berichten zu, wie es dazu kam, was alles schon ist und was noch sein wird.

Programm